Was ist Retargeting?

Barış Yenigün
Author
What is Retargeting?

Eine neue Methode verändert den Bereich der Internetwerbung durch die Einführung des Retargeting. Hier erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über das Retargeting, sein Wesen, die Funktionsweise von Retargeting-Kampagnen, Fragen zu den Umsetzungstechniken und eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen Werbeformate.

Was bedeutet Retargeting?

In der Welt der digitalen Marketingtaktiken umfasst Retargeting den Prozess der erneuten Kontaktaufnahme mit Personen, nachdem diese sich zuvor mit Ihrer Website, Anwendung oder Ihrem Online-Material beschäftigt haben. Der Grundgedanke besteht darin, die Aufmerksamkeit von Personen zu wecken, die zuvor durch den Besuch einer Website oder die Inanspruchnahme einer bestimmten Dienstleistung Interesse gezeigt haben. Um die Nutzer dazu zu bewegen, die Website erneut zu besuchen und an den gewünschten Aktionen teilzunehmen, z. B. eine Transaktion abzuschließen oder ein Formular auszufüllen, setzen Unternehmen Retargeting-Strategien ein. Diese Methoden gewährleisten die ständige Präsenz ihrer Marke, ihrer Waren oder Dienstleistungen im Zentrum der kognitiven Fähigkeiten der Kunden.

Wie funktionieren Retargeting-Kampagnen?

Ein wesentlicher Bestandteil des Retargeting-Marketings ist der Einsatz von Überwachungsinstrumenten wie Cookies, um das Nutzerverhalten sorgfältig zu beobachten und zu verfolgen. Für den Fall, dass eine Person eine Suche auf einer Website durchführt, aber nicht die beabsichtigte Aktion, wie z. B. einen Kauf, ausführt, wird ein Cookie in ihrem Browser gespeichert. Durch die Speicherung dieser Daten im Cookie des Nutzers ist die Website in der Lage, dessen Online-Aktivitäten über verschiedene Plattformen hinweg zu überwachen und zu verfolgen. Danach wird dem Besucher maßgeschneiderte Werbung für die gleichen Waren und Annehmlichkeiten angezeigt, die ursprünglich sein Interesse auf der zuvor erwähnten Website geweckt hatten, in der positiven Erwartung, dass diese Werbung als Katalysator für seine spätere Rückkehr und den endgültigen Abschluss einer Transaktion dienen wird.

Wann sollten Sie Retargeting-Kampagnen einsetzen?

Es gibt nur wenige Situationen, in denen Retargeting-Kampagnen sehr gut funktionieren:

Retargeting-Marketing kann Kunden dazu ermutigen, ihre Einkäufe abzuschließen, wenn sie Produkte in ihrem Einkaufswagen lassen, aber nicht auf die Schaltfläche „Bestätigen“ klicken. Durch die Anzeige von Werbung für bestimmte Artikel bei Kunden, die zwar gestöbert, aber nicht gekauft haben, trägt Retargeting dazu bei, ihr Interesse zu wecken und sie zu einem erneuten Besuch zu animieren.

Wie viele Arten von Retargeting-Anzeigen gibt es?

  1. Standard-Retargeting-Anzeigen: Eine Art von Retargeting-Werbung ist die Standard-Werbung, die auf verschiedenen Websites und Plattformen erscheint, um Menschen an Dinge zu erinnern, an denen sie interessiert waren, die sie aber nicht gekauft haben.
  1. Dynamische Retargeting-Anzeigen: Dynamische Retargeting-Werbung ist personalisiert und ändert sich ständig. Sie hebt bestimmte Artikel oder Informationen hervor, mit denen die Verbraucher auf einer Website interagiert haben, und erhöht die Relevanz und Interaktion.
  1. E-Mail-Retargeting: Bei diesen Kampagnen werden E-Mail-Kanäle genutzt, um mit Personen in Kontakt zu treten, die zwar mit der Website interagiert, aber kein Abonnement abgeschlossen oder nicht das getan haben, was sie wollten. Das Ziel ist es, sie davon zu überzeugen, sich erneut per E-Mail zu engagieren.
  1. Social Media Retargeting: Social Media Retargeting bezieht sich auf Werbung, die auf Social-Media-Websites erscheint und Personen auf der Grundlage ihres Verhaltens auf solchen Websites oder der von ihnen beobachteten Inhalte anspricht.
  1. Such-Retargeting: Die Anzeige von Werbung für Verbraucher auf der Grundlage ihrer Suchaktivitäten, unabhängig davon, ob sie eine bestimmte Website besucht haben. Diese Retargeting-Strategie berücksichtigt das Gesamtbild des Zwecks des Nutzers.

Register for our Free 14-day Trial now!

No credit card required, cancel anytime.